Mittelstandspolitik

Die Mitgliedsinstitute des Bundesverbandes deutscher Banken leisten einen elementaren Beitrag zur Finanzierung von kleinen, mittleren und großen Unternehmen und damit zu Wirtschaftswachstum und Wohlstand in Deutschland. Insbesondere in der Exportfinanzierung und bei der Begleitung von Auslandsinvestitionen sind sie der wichtigste Partner der Unternehmen.

Der Geschäftsbereich Unternehmensfinanzierung des Bankenverbandes verfolgt die aktuelle Lage der Kreditvergabe, die politischen Herausforderungen und die längerfristige Entwicklung der Unternehmensfinanzierung. Er bietet insbesondere auch der kreditnehmenden Wirtschaft wertvolle Informationen und wirkt auf die Verbesserung der politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen hin, damit Banken ihrer Aufgabe als Finanzierer des Mittelstandes vollumfänglich nachkommen können.

Der klassische Bankkredit ist nach wie vor das Kernelement der Mittelstandsfinanzierung in Deutschland. Doch spielen in der Mittelstandspolitik weitere Themen eine wichtige Rolle.