Risikofaktoren (Risikotreiber)

Statistische Faktoren (z. B. Bilanzkennziffern), deren jeweilige Ausprägungen im konkreten Fall letztlich die Rating-Note (Rating) zusammen bestimmen und die im Hinblick auf die Schätzung der PD Prognosekraft haben.