Disagio

Einbehalt der Bank bei der Auszahlung eines Kredites. Bei einem Disagio von zum Beispiel 4 % werden nur 96 % der vereinbarten (und zurückzuzahlenden) Kreditsumme ausgezahlt. Das Disagio ist wirtschaftlich in der Regel eine Zinsvorauszahlung und wird bei der Ermittlung des Effektivzinses auch so eingerechnet (Zins, Zinssatz).