Common Approaches

Kurzfassung für "Recommendation of the Council on Common Approaches for Officially Supported Export Credits and Environmental and Social Due Diligence". Es handelt sich um Leitlinien der OECD, die 2004 erstmals beschlossen wurden und das Verfahren und die Grundsätze zur Prüfung von Umwelt- und sozialen Aspekten (einschließlich Menschenrechte) bei staatlich gedeckten Exporten festlegen.